Öffentlicher Vortrag zum Brandschutzbedarfsplan

Am Mittwoch, dem 17. Juli, um 18 Uhr, findet eine öffentliche Informationsveranstaltung zum Thema Feuerwehr im Ratssaal des Rathauses, Rathausstr. 35 statt. Die grüne Fraktion hatte in einer Ratssitzung bei der Beauftragung des Büros Luelf & Rinke zur Erstellung eines aktuellen Brandschutzbedarfsplanes darauf bestanden, dass diese Firma auch für eine öffentliche Informationsveranstaltung zur Verfügung steht. Bei diesem Vortrag geht es um den aktuellen Stand der Technik, z.B. welche Rettungszeiten sind zulässig, welche Standorte sind möglich und Vieles mehr.

Notwendig wird dieser Vortrag, weil spätestens mit dem Beschluss der CDU im Dezember zum Feuerwehrstandort in Rheurdt, viele unterschiedliche, oft auch ungenaue Informationen im Dorf kursieren. Nun kann Vieles geklärt werden und trägt hoffentlich zur Versachlichung der Diskussion bei.

Zu dieser Veranstaltung sind alle Bürgerinnen und Bürger herzlich eingeladen.

Verwandte Artikel