Wettbewerb „Artenreiche Gärten im Ökodorf Rheurdt“

„Wo Blumen blühen, lächelt die Welt“ (R.W.Emerson

ALLGEMEINES – Im Jahr 2018 wird auf Initiative eines Rheurdter Freundeskreises einmalig ein Wettbewerb für artenreiche Gärten in unserem Ökodorf durchgeführt. Ziel des Wettbewerbs ist es, durch gute Beispiele für die Erhaltung und Anlage von artenreichen Gärten, für die Verbesserung der Lebensräume für Insekten (insbesondere Bienen) und für die Erhöhung der Artenvielfalt zu werben. Die Gemeinde Rheurdt hat das Projekt mit einem Zuschuss von 500,- € unterstützt. Zudem stellt die Partei Bündnis 90/Die Grünen ebenfalls 500,- € zur Verfügung. Der Initiative angeschlossen haben sich interessierte Bürgerinnen und Bürger sowie der Verein für Gartenkultur und Heimatpflege Schaephuysen e.V.; mit Teilnehmern des Freundeskreises bilden sie nun die Projektgruppe.

TEILNAHMEBEDINGUNGEN – Mitmachen können Gartenbesitzerinnen und Gartenbesitzer in allen Ortsteilen der Gemeinde Rheurdt. Dazu reicht es aus, den unten aufgeführten Abschnitt auszufüllen und bis zum 31.05.2018 an einer der folgenden Stellen (Briefkästen) abzugeben:
Rathaus der Gemeinde Rheurdt, Rathausstr. 35; Sekretariat der Grundschule Rheurdt, Meistersweg 6,

Verein für Gartenkultur und Heimatpflege Schaephuysen e.V., Hauptstr. 39.

Die Bewertung der gemeldeten Gärten erfolgt durch Ortsbesichtigungen einer mehrköpfigen Jury (Projektgruppe) nach den Bewertungskriterien, die auf der Rückseite abgedruckt sind. Dabei können Sie sich einen blütenreichen Zeitpunkt aussuchen (Juni oder August). Ermutigen Sie auch gerne Freunde und Nachbarn zur Teilnahme!

Das Mitmachen lohnt sich: die zehn artenreichsten Gärten in unserem Ökodorf werden mit je 100,- € in bar und einem Schild „Artenreicher Garten 2018“ ausgezeichnet.

Weitere Einzelheiten zum Projekt erhalten Sie auf der Homepage des Vereins für Gartenkultur und Heimatpflege Schaephuysen e.V. – www.vfguh-schaephuysen.de

FRAGEN – beantwortet gerne die Projektgruppe; namentlich Dietmar Schäfers, Tel.: 02845 6602.———– ————— Abschnitt bitte ausfüllen, abtrennen und abgeben ————— ———

Name: ____________________________ Vorname: ________________________________

Anschrift: _________________________________________________________________________

T el.-Nr.: _________________________________________________________________________

Mein Garten kann besichtigt werden im Juni 2018 oder im August 2018 (bitte ankreuzen).

Mit der Unterschrift erkläre ich mich einverstanden, dass die Jury den Garten besichtigen darf. Dabei dürfen zum Zwecke der Auswertung Fotos vom Garten angefertigt und auch für Veröffent- lichungen genutzt werden. Zudem sage ich im Falle einer Auszeichnung (die zehn artenreichsten Gärten werden prämiert) meine Teilnahme an der öffentlichen Verleihung der Preise zu.

page1image20392page1image20552page1image20976

Datum, _______________________ Unterschrift: ______________________________

Bewertungskriterien

Die Gärten werden durch die Jury mit Hilfe der unten aufgeführten fünf Kategorien bewertet. Diese Kategorien werden hier mit beispielhafter Aufzählung von Pflanzen, Elementen und Maßnahmen beschrieben.

  1. WahlderGehölzeundBodendeckungArtenvielfalt
    Blütenreiches „Insektenbuffet“ Obstbäume
    Sträucher und Hecken Unterpflanzungen
    Stauden, Bodendecker Wildkräuter, Nutzgarten
  2. LebensräumeundElementeVogelnistkästen
    Insektenhotel
    Wasserflächen Trockenmauern, Trockenbiotop Hochbeete
  3. TeilnahmeamWettbewerb„Wirsummenmit“des Vereins für Gartenkultur und Heimatpflege Schaephuysen e.V.
  4. BewirtschaftungVerzicht auf chemisch-synthetische Pflanzenschutzmittel
  5. GesamteindruckundindividuelleBesonderheiten

Wir freuen uns auf Ihre Teilnahme
am Wettbewerb für artenreiche Gärten in unserem Ökodorf Rheurdt.

Weitere Infos finden Sie unter

www.vfguh-schaephuysen.de

 

Verwandte Artikel